Tipps und Tricks rund ums Slotracing

2017
Rennserien-Ost

Kalender

    


Redaktion



Falk Reichbott

        







Inhalt








Ost-Deutsche GT-Meisterschaft (1:32)
GT24ERS-Ost (1:24)
MiniZ-Ost (1:24)
DSC-Ost (1:24)
FNS124-Ost (1:24)
Saxonia-Langstreckenpokal (1:24)


___________________


 _________________________________________________________________


   

  

  


Ostdeutsche GT Meisterschaft (Endurance)   -  1:32

Ausrichter: Alrik Luther

Kurzbeschreibung  Moderne GT Rennwagen im Massstab 1:32, Regionale Einstiegsrennserie mit Chancengleichheit im Vordegrund

Technik  SlotIT HRS Fahrwerk (1/2)  -  Reifen ProComp -  SlotIT-Motor (SIMX 06) - Spur max. 64mm, der Deckel muss 25g haben

Termine

#

Datum

Ort

Bahn 

Hinweis

1.

18.11.2017

??? Leipzig ??? Autorennbahnfreunde

. . . . .

Die Veranstalltung wird zusammen mit dem SRC-Anklam organisiert. Fuer die Qualifikation sind die Club-Rennen in Anklam bzw. in Grosskugel massgebend. Weitere Clubs koennen sich gern anschliessen.




___________________


_________________________________________________________________


  

 


GT24ERS  -  1:24

Ausrichter  Joerg Gleitsmann

Kurzbeschreibung  Einstiegs/Einheitsrennseries (ERS) in den 1/24 Slotracingsport, moderne geschlossene Rennfahrzeuge, bevorzugt werden Scaleauto-GT's, Carrera Deckel oder BRM, kein Inlet zwingend

Technik  Einheitschassis und Schwerpunktmessung, 80mm Spurbreite, Radstand 100-120mm, 13mm Moosgummi hinten, 190g Gesamt- und 50g Deckelgewicht, 1mm Bodenfreiheit, FK130 (FOX1/10)

Termine

#

Datum

Ort

Bahn 

Hinweis

1.

08.04.2017

Dresden N.N.

mit MiniZ

2.

22.04.2017

Leipzig Autorennbahnfreunde

mit MiniZ

3.

24.06.2017

Dohna N.N.

mit MiniZ

4.

09.09.2017

Limbach SRC-Limbach

mit MiniZ

5.

14.10.2017

Berlin Europa-Raceway

mit MiniZ

6.

11.11.2017

Lauchhammer Slotway-Lausitz

mit MiniZ


Reglement


Ausschreibung

Ergebnisse


___________________


_________________________________________________________________


  

 


Mini-Z  -  1:24(28)

Ausrichter  Joerg Gleitsmannt

Kurzbeschreibung  MiniZ-Boliden nach dem ostdeutschen MiniZ-Fight/Basic-Reglement, wird zusammen mit der GT24ERS gefahren

Technik  Fight Chassis frei, Basic GT24ERS-Einheitschassis, 13mm Moos hinten, FK130 (FOX1/10, 1mm Bodenfreiheit, Gesamtgewicht 170g bei <=94mm, 175g bei 98mm bzw 180g bei >=102mm Radstand.

Termine


#

Datum

Ort

Bahn 

Hinweis

1.

08.04.2017

Dresden N.N.

mit GT24ERS

2.

22.04.2017

Leipzig Autorennbahnfreunde

mit GT24ERS

3.

24.06.2017

Dohna N.N.

mit GT24ERS

4.

09.09.2017

Limbach SRC-Limbach

mit GT24ERS

5.

14.10.2017

Berlin Europa-Raceway

mit GT24ERS

6.

11.11.2017

Lauchhammer Slotway-Lausitz

mit GT24ERS

Reglement


Ergebnisse


___________________


 _________________________________________________________________


 


DSC-Ost   -  1:24

Ausrichter  Stephan Boehme, Falk Reichbott und Thomas Schuwardt

Kurzbeschreibung:  2 Klassen  -  Tourenwagen sowie Prototypen, Sportwagen und Can-Am bis Baujahr 74  - Massstab 1:24 -  Concours Wertung  -  1 Rennen pro Klasse  - 5 Min Fahrzeit pro Spur  

Technik:  Chassis frei  -  Reifen PU frei -  Motor Fox10  -  Gewicht: Tourenwagen 160 Gramm (44 Gramm Karosse inkl. Halter)  -  Prototypen, Sportwagen und Can-Am 180 Gramm (50 Gramm Karosse inkl. Halter)                                                      

Termine

#

Datum

Ort

Bahn 

Hinweis

0. 07.01.2016 Berlin Europa-Raceway Neujahrsrennen





1. 11.02.2016 Berlin Slotfreunde
2. 04.03.2016 Lauchhammer Slotway-Lausitz
3. 13.05.2016 Leipzig Autorennbahnfreunde
4. 10.06.2016 Limbach SRC-Limbach Finale/ Tombola





5. 28.10.2016 Swistal 1A-Slotpiste DSC-DM


___________________


 _________________________________________________________________

   


  

  


Klasse1Slotracing - Klasse1-Ost   -  1:24

Ausrichter  Alrik Luther

Kurzbeschreibung  Formel Fahrzeuge nach Vorbildern ab Baujahr 1968 bis heute,  Originallackierung erwuenscht,  Massstab 1:24

Technik  Fahrwerk frei gestellt, Einheitsreifen PU (Braun),  SR-49 HI-Speed Motor,  Gesamtgewicht 130g

Termine

#

Datum

Ort

Bahn 

Hinweis

1.

17.02.2017

Grosskugel Autorennbahnfreunde

. . . . .

2. 17.03.2017 Magdeburg Slotcarfreunde

. . . . .

3. 07.04.2017 Grosskugel Autorennbahnfreunde

. . . . .

5. 19.05.2017 Sietzsch Sietzscher Ring

. . . . .

4. 17.06.2017 Gro├čkugel Autorennbahnfreunde

. . . . .Ostalgierennen

5. 18.08.2017 Sietzsch Sietzscher Ring

. . . . .

6. 22.09.2017 Grosskugel Autorennbahnfreunde

. . . . .

7. 03.11.2017 Magdeburg
. . . . .
8. 10.12.2017 Grosskugel Slotcarfreunde . . . . .Weihnachtsfeier und Siegerehrung

14.10.2017 Swisttal 1A-Slotpiste

Klasse1-DM




Ergebnisse


__________________


 _________________________________________________________________



 





 


Saxonia-Langstreckenpokal  -  1:24

Ausrichter  Verschiedene Clubs nach unterschiedlichen Reglements

Kurzbeschreibung  Langstreckenrennen mit Licht von min. 6 bis max. 24h

Technik  Meist MiniZ, GT24ERS oder GT/LM jeweils mit Lichtanlage
Hinweis 2017 fahren 5 Clubs einen Langstrecken-Cup nach dem GT24ERS-Reglement aus. Fuer diese Rennen gibt es eine gesonderte Team-Gesamt-Wertung. Siehe Reglement, Ausschreibung und Ergebnisse bei den Buttons unten. Der Sachsenpokal wird weiterhin nach dem alten Reglement gefahren, mehr dazu findet ihr unter dem Link zur heisen Rille.
Termine

#

Datum

Ort

Beschreibung Regelemnt

Links

1. 25.06.2016 Leipzig Sachsenpokal nach GT/LM-Regelment.
Supercup, DTM und andere Rennen im Rahmenprogramm.
Autorennbahnfreunde
2. 21.01.2016 Lauchhammer(6h) Lausitzer-Seenland-Pokal nach GT24ERS-Reglement mit Licht.
siehe unten
3. 18.03.2017 Limbach (6h) Limbach Speed Night nach GT24ERS-Reglement mit Licht. siehe unten
4. 27.05.2016 Dohna (6h) Dohna GT24ERS Night nach GT24ERS-Reglement mit Licht siehe unten
5. 23.09.2017 Berlin (6h) Slotfreude nach GT24RS-Reglement mit Licht siehe unten
6. 25.11.2017 Dresden (6h) Saxonia Speed Day nach GT24ERS Regelment mit Licht siehe unten

Reglement
Ausschreibung Ergebnisse